replay. Der Ball in der Kunst

Ingeborg Lüscher, «The play ist everywhere», 2004 – 2006, 5-Kanal-Video-Installation, 10 Min. Loop

Dass die Liebe zum Fussball eine universell besondere, mit nichts zu vergleichende ist und dass man mit Fussball über Sieg und Niederlage, Grösse und Gemeinheit anders nachdenkt als ohne Fussball, thematisiert die Gruppenausstellung «replay. Der Ball in der Kunst». Fussball ist grosse Oper der Gefühle, eine Bühne, auf der sich zwischen Angriff und Abwehr, Sieg und Untergang, Zufall und Kalkül, Coolness und Leidenschaft, Geniestreich und Dilettantismus, Teamwork und Alleingang während neunzig Minuten die Dramen abspielen. Die Ausstellung «replay. Der Ball in der Kunst» setzt sich über das populäre Spektakel hinaus mit dem emotionalisierten und kommerzialisierten Phänomen Fussball auseinander.
Kokuratoren Yvonne Höfliger und Tiberio Cardu

KünstlerInnen:

Monika Annen & Katarzyna Jackowska

Caroline Bachmann & Stefan Banz

Jeremias Bucher

Daniele Buetti

Robert Davies

Gabriela Gerber & Lukas Bardill

Mathias Braschler & Monika Fischer

Dieter Hall

Jamie Holman

Ingeborg Lüscher

This Lüscher

Barbarella Maier

Anne Morgenstern

Paul M Smith

Jules Spinatsch

Maria Zgraggen

Alex Zwalen

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar