Fredie Beckmans

redie_Beckmans_Mythos_Alter_1.jpg
Ausstellungssituation Haus für Kunst Uri, Gruppenausstellung Transformation Mythos Alter 2013

Weitermachen

38 Gräber von europäischen Philosophinnen und Philosophen und ihre Gedanken zum Thema Altern
38 Fotografien A4 und 38 Textrahmen

«Ich bin drei Jahre durch Europa gereist und habe überall, wo es sich anbot, die Gräber von bekannten und weniger bekannten Philosophinnen und Philosophen fotografiert – als Hommage an den tieferen Sinn. Zu jedem Grab habe ich einen kurzen dazu passenden Text der oder des Verstorbenen ausgewählt.»
Fredie Beckmans

«Der bejahrte Murrkopf, welcher fest glaubt, daß in seiner Jugend die Welt viel ordentlicher und die Menschen besser gewesen wären, ist ein Phantast in Ansehung der Erinnerung.»
Immanuel Kant, Philosoph

Zeitmaschine

Philosophischer Gedanken-Absorber
Holzhäuschen mit Inhalt, 125 x 185 cm
Typus: PhGD

«Schon seit Jahren bastle ich an alten und kaputten Zeitmaschinen herum. Ich habe einen Kurs zum Zeitmaschinen-Monteur erfolgreich absolviert.
Die Zeitmaschine Philosophischer Gedanken-Absorber trägt auf der Aussenhaut ein buntes Allerlei an Sprüchen, die einem empfangen, wenn man in der Zukunft landet. Im Inneren der Maschine befindet sich ein schwarzes Loch, es dient zur zeitweiligen Beschleunigung während der Reise.»
Fredie Beckmans

Fredie Beckmans, geboren 1956, ist ein Amsterdamer Künstler, der zur Zeit sein Atelier in Biel hat. Er ist als Künstler ein Tausendsassa, er ist neben Maler, Kochperformer und Fotograf auch noch Schriftsteller und Vorsitzender des Kunstvereins Worstclub Mondial. In Holland ist er seit 1983 Hofmaler der Holländischen Königin.

Preise
2007 Literaturpreis des Literaturmagazins Hollands Maandblad
1997-2002 Weltmeister der Kochperformance
1991 Vorgeschlagen für den Prix de Rome (Videokunst)
1983 Königlicher Hofmaler der Holländischen Königin.

Performances, Ausstellungen (Auswahl)
2010 Gekkengoud, Perron 1 Delden, Ausstellung und Kunstreise in Holland
Samenbundelingen, KEG-gebouw in Schijndel
Kosmos Kiosk, Performance in Giessen, D
Expo and performance, Artkitchen Gallery at ART, Amsterdam
Menu 2010, Limburg, NL
Trythisathome mit Worstclub, Kwikfiets, Amsterdam
2009 Fotoauftrag für die Niederländische Qualitätszeitung NRC. Ein Jahr lang jede Woche ein Foto von den Gräbern bekannter toter Philosophen aus ganz Europa
Travelling Light at Grand Palais, Bern
Red herring, Gallery oqbo Berlin, D
Czaar Peter Festival Slam Food Local World, Amsterdam
2008 Les bateau ivres, Leiden, NL
Kartoffel Kombinat at Kunstausstellungen Walden, Berlin
Worstclub Mondial, PROGR during EM08 in Bern
Waldkunstpfad, Darmstadt, D
2007 Museumnacht Utrecht, Worstclub zum Thema Habsucht
Worstclub Meeting bei BoekieWoekie, Amsterdam
Galerie de Praktijk Amsterdam, Performance
Drift Filosofie festival OT 301, Performance
Perron 1 Delden expositie & performance
Rembrandt Remix Pakhuis de Zwijger en Arti Amsterdam
2006 Blaue Nacht, Performance Festival Nürnberg, D
Les images d’un phénomène invisible, Centre Pasquart Biel/Bienne
Circolo funghi, Bregenz, A
Bamboo-performance, Amsterdam
2005 Humboldts Wiese, Performance, Berlin
Fremder Sender, Stadtgalerie Bern
Crysalis, Bari Biennale, I
De Worstclub Panama, Amsterdam
2004 Tropenmuseum Amsterdam, expositie over het Kwaad
Performance festival: I Need You, Biel
Perforformance festival: Schulschluss, Berlin
2003 Phantom der Lust, Landesmuseum Graz, A
Kunsthal Seydisfjödur expositie & performance Island
Foodperformance Hamburger Bahnhof, Berlin
De Kunst van de Overdracht, Balie Amsterdam
Uitreiking Erasmusprijs, omlijstingsprogramma samen met Thijs
Goldschmidt,de Balie
2002 Emit Time, Palindromisches Kunstfestival Bern
Praktikabel, Fries Museum Leeuwarden
Kurator der Ausstellung Boslucht, Arti Amsterdam
Protopark, Performance, Amsterdam

https://frediebeckmans.com/
www.hausfuerkunsturi.ch/allgemeines/transformationen-mythos-alter/