Urner Jahresausstellung 2016

Fotografie von Christof Hirtler

KUNST- UND KULTURSTIFTUNG HEINRICH DANIOTH
Förder-und Projektbeiträge 2016

10. Dezember 2016 bis 8. Januar 2017

Übergabefeier/Vernissage: Samstag, 10. Dezember 2016, 17 Uhr

Die Kunst- und Kulturstiftung Heinrich Danioth wurde 1981 in Zusammenarbeit zwischen Regierungsrat und dem damaligen Danioth-Ring und heutigen Kunstverein Uri gegründet.
Lic. phil. Elisabeth Fähndrich, Vizepräsidentin des Kunstvereins Uri, präsidiert das Kuratorium.
26 Urnerinnen und Urner nehmen an der diesjährigen Urner Jahresausstellung im Haus für Kunst Uri teil.

Das Berlin-Atelier geht an das Künstlerpaar Peter Spillmann & Susanne Schär.
Das Urner Werkjahr spricht das Kuratorium dem Musiker Dave Gisler zu.
Je ein Förderbeitrag erhalten die Musiker Christoph Gautschi und Lukas Traxel.
Die Arbeiten von Barbara Hauser und Franziska Furrer empfiehlt das Kuratorium dem Kanton zum Ankauf.
Thomas Dittli wird anlässlich der nächsten Jahresausstellung 2017 zu einer Ausstellung im Danioth Pavillon eingeladen.

Laudatio von Urs Bugmann

Sonderausstellung mit Christof Hirtler
Auf Einladung des Kuratoriums ist dieses Jahr der Zentralschweizer Kulturschaffende Christof Hirtler für die Sonderausstellung im Danioth-Pavillon verantwortlich. Seit vielen Jahren lebt und arbeitet er in Altdorf. Er arbeitet nicht nur als Fotograf, sondern auch als Buchautor und Ausstellungsmacher. So publizierte er vor einiger Zeit das viel beachtete Buch „Urner Boden“ . Seine Jubiläums-Ausstellung in der alten Kirche in Flüelen stiess weit über die Kantonsgrenzen hinaus auf Lob und Anerkennung.
Bildfluss

Mary Anne Imhof  Berlin-Atelier 2015
Die Urner Künstlerin Mary Anne Imhof zeigt im Vorraum vom Danioth Pavillon ihre Arbeit. Während ihrem Aufenthalt im Berlin-Atelier 2015 erwanderte sie buchstäblich die deutsche Kunststadt. Mit Gehen-Walking lotet sie mit digitalen Wegzeichen die physisch-mentalen Wahrnehmungsmöglichkeiten des erkundeten Stadtraumes aus. Mit einer malerischen Forschungsarbeit Ephemer beschäftigt sie sich mit der Farbstoffherstellung und mit den malerischen Ausdrucksmöglichkeiten, einem Farbraum mit selbsthergestellten karminroten und purpurnen Farbpigmenten.
Mary Imhof

Goldener Uristier an Lory Schranz, Tanz- und Theaterpädagogin, Altdorf
Übergabefeier: Samstag, 7. Januar 2017, 17.00 Uhr
Der Regierungsrat des Kantons Uri und die Kunst- und Kulturstiftung Uri verleihen Lory Schranz in Würdigung der ausserordentlichen Leistungen zugunsten der Kinder- und Jugendförderung und der Kultur- und Theaterlandschaft Uri den Goldenen Uristier.

Öffnungszeiten über Weihnachten/Neujahr
Samstag 24. und Sonntag 25. Dezember ist das Haus geschlossen
Montag 26. Dezember 11-17 Uhr
Samstag 31. Dezember 11-17 Uhr
Sonntag 1. Januar 11-17 Uhr