Home: Haus für Kunst Uri - Danioth Pavillon

SANDRA BOESCHENSTEIN

 

1967       geboren in Zürich

1988 -89 Studium der Philosophie und Kunstgeschichte an der                      Universität Zürich

1989 -95 Schule für Gestaltung und Kunst / Universität Bern

 

div. Einzelausstellungen:

 

2001-13     4 Einzelausstellungen Galerie Marlene Frei

2012          Förderpreis von Kanton und Stadt Schaffhausen

2011          Zeppelin Museum, Friedrichshafen

2009          Aargauer Kunsthaus, Aargau

2004          Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

2003          Museum zu Allerheiligen / Kunstverein Schaffhausen

2003-14    verschiedene Atelierstipendien zb.: Künstlerhaus                             Bethanien (2014), des Kanton Zürichs in Paris,                                 Akademie Schloss Solitude, Stuttgart

 

 

bisher erschienen sind: 5 monografische Publikationen, die Edition ˂sechst filmische Kapitel˃ Edith Jud sowie diverse Beiträge in Ausstellungskatalogen und anderen Publikationen

 

 

Galerie & Edition Marlene Frei