Home: Haus für Kunst Uri - Danioth Pavillon

Ausstellungssituation Danioth Pavillon, Haus für Kunst Uri. ©F.X. Brun

IAN ANÜLL - PEINTURE EN PROMO

10. Juni bis 20. August 2017

Der holländische Künstler Jan van der Ploeg hat auf Einladung für den Danioth Pavillon ein Wandgemälde entworfen und ausgeführt.

Jan van der Ploeg hat seit Mitte der 1990er Jahre internationale Anerkennung gewonnen mit abstrakten Raumbildern in der Tradition der klassischen Moderne, die sich temporär mit städtischen, öffentlichen oder privaten Räumen verbinden. Er geht zunächst von einer genauen Beschäftigung mit den gegebenen Räumen aus: Wie sind die Proportionen und Blickachsen, welche Funktionen haben die vorhandenen Architektur- und Designelemente, wie benutzen die Menschen die Räume?

 

 

 

Das Gemälde Komposition mit Skelett von Heinrich Danioth ist in die Ausstellung integriert.